Kid’s Day: Zusammenarbeit mit I57 zugesagt

Wie schon geschrieben, habe ich vergangenen Freitag den OV Papenburg, I57, besucht. Die OMs dort haben ihre Jugendgruppe zu einem eigenen Kid’s Day überzeugt, der zeitgleich mit dem in Oldenburg stattfinden wird. Damit haben wir für die Jugendlichen auf jeden Fall Gesprächspartner.

Neben diesem Ergebnis habe ich von Fritz, dem Jugendwart von I57, noch etliche Tipps zur weiteren Gestaltung der aktiven Jugendarbeit mit Basteln und Löten bekommen. Vielen Dank noch mal dafür, ich werde sehen, was sich in Oldenburg umsetzen lässt.

Außerdem hat Joerg, DD1GO, eine größere Umbau-Aktion für ausgediente Siemens C5 Mobiltelefone angekündigt. Dass die mit wenig Aufwand für das 70cm-Band tauglich gemacht werden können, dürfte allseits bekannt sein. OM Jan, DO1FJN, hat aber auch Bausätze im Angebot, mit denen bereits umgebaute C5 auf D-Star aufgerüstet werden.

Das reizt mich – auch wenn ich mit meiner Station bislang noch keine D-Star-Relais empfangen konnte. Klar, den Datenstrom werde ich nicht dekodieren können – aber zumindest das Signal sollte ich aufnehmen können. Von daher bin ich noch am Überlegen, ob ich mich erst mal auf den C5-Umbau stürze oder ob ich erst ein Fernempfangsradio baue. Dazu aber später mehr, jetzt ruft wieder die Familie.

Bis bald, 73,

Dirk DB6EDR