Noch ein QRP-Blog – was soll das?

Tja, gute Frage – es gibt schon etliche Blogs rund um den Amateurfunk. Einige davon lese ich auch seit kurzem mit. Warum dann noch eins schreiben?

Ganz einfach: ich möchte hier von den Gedanken und Erfahrungen eines (Wieder)Einsteigers berichten, wie er sich eine Amateurfunk-Station nach seinen Wünschen aufbaut. Da die heutige Zeit Ergebnisse am besten schon gestern haben will, steuere ich diesem Unsinn mit diesem Blog zumindest für mein Hobby ganz bewusst entgegen.
Ich nehme mir die Zeit, um über meine Wünsche und meine persönlichen Ansprüche an das Hobby Amateurfunk nachzudenken und sie hier aufzuschreiben. Für Kommentare und Anregungen bin ich dabei offen und dankbar – solange sie konstruktiv sind.

In der nächsten Zeit werde ich also erst mal einige Ziele formulieren, die ich mit meiner Station erreichen will, und aufschreiben, was schon so alles da ist. Einiges hat sich schließlich schon angesammelt oder lässt sich mit wenig Aufwand und Kosten im Internet auftreiben.

Bis zum nächsten Beitrag,

73 de DB6EDR – Dirk